apopet® Schüßler Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D12 ad us. vet.


Nervosität bedeutet eine Belastung - Magnesiumphosphat eine Entlastung

Möglicherweise ist Ihr Vierbeiner besonders nervös oder leidet unter einer nervlich bedingten Erkrankung. Auch Krämpfe jeglicher Art beeinträchtigen sein Wohlbefinden. In solchen Fällen kann apopet Schüßler Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D12 ad us. vet. Ihrem Liebling helfen, denn es bietet mit Magnesiumphosphat in geeigneter Potenz einen wichtigen Nährstoffimpuls, der von Muskeln und Nerven benötigt wird. In der Heilkunde wird es daher auch als Mineralsalz der Muskeln und Nerven bezeichnet. Die regenerierende Unterstützung bezieht sich sowohl auf bewusst gesteuerte Vorgänge im Körper wie die Bewegung der Arm- und Beinmuskulatur als auch auf unbewusst gesteuerte Funktionen wie die Tätigkeit der Verdauungsorgane.

 

Die Aufgabe von Magnesium phosphoricum im Organismus

Möglicherweise kennen Sie das - Sie leiden unter Muskelkrämpfen und Magnesium verschafft Linderung. Ebenso kann es Ihrem tierischen Schützling helfen: Magnesiumphosphat ist ein in der Muskulatur vorhandener Nährstoff, daneben wird er in Nerven, Gehirngewebe, Rückenmark, Schilddrüse und den roten Blutkörperchen nachgewiesen. Damit ist es an zahlreichen Funktionen im Organismus beteiligt. Im Hinblick auf die Muskulatur wird es zur korrekten Übermittlung von Nervenimpulsen benötigt und ist für einen stabilen Energiehaushalt erforderlich: Werden die Nervenimpulse nicht richtig übermittelt und ist die Energieversorgung unzureichend, sind Krämpfe und Schmerzen in jeglichen Muskeln, auch jenen der Organe möglich und deren Funktionalität ist eingeschränkt. Nervöse Unruhe ist eine weitere mögliche Begleiterscheinung.

 

apopet Schüßler Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D12 ad us. vet. zur Linderung

Um Ihrem vierbeinigen Begleiter bei krampfhaften Schmerzen zu helfen, geben Sie ihm apopet Schüßler Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D12 ad us. vet. Das Funktionsmittel gelangt über den Stoffwechsel in die relevanten Körperregionen und steht somit zur Regulierung zur Verfügung. Nervliche Belastungen können somit besser verarbeitet werden und die Muskulatur wird in ihrer ordnungsgemäßen Tätigkeit unterstützt.

 

PZN: 11685656

 

Einnahme: Die Einnahme der apopet® Schüßler Salze Globuli sollte ohne Beimischung von Futter erfolgen. Sie können jedoch mit dem Trinkwasser verabreicht werden. Die Menge der Globuli sollte dem jeweiligen Körpergewicht des Tieres angepasst sein. Es empfehlen sich 2-3 Gaben pro Tag.

 

Packungsgröße je Schüßler Salz: 12g Globuli (Streukügelchen aus Saccharose)

 

Homöopathische Arzneimittel für Tiere: Heimtiere

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.