apopet® Schüßler Salz Nr. 5 Kalium phosphoricum D6 ad us. vet.


Kalium phosphoricum von apopet: das Mineralsalz für Nerven und Psyche

Für biochemische Abläufe, die auf der Funktion des Nervensystems beruhen, benötigt der Organismus Ihres Tieres Kalium phosphoricum oder Kaliumphosphat. Bei Erschöpfungszuständen, Ängsten, körperlichem oder seelischem Stress ist der Bedarf besonders hoch. Andersherum begünstigt ein Mangel Schwächezustände. Deshalb gibt es für Ihren tierischen Liebling apopet Schüßler Salz Nr. 5 Kalium phosphoricum D6 ad us. vet. - mit der Zufuhr erhält der Organismus einen Ausgleich.

 

Das Funktionsmittel apopet Schüßler Salz Nr. 5 Kalium phosphoricum D6 ad us. vet.

Das Schüßler-Salz Nr. 5 gilt als Funktionsmittel für das Nervensystem. Als Mineralsalz ist es den Nährstoffen zugeordnet und wichtig für die Zellaktivität, da es zum Erhalt des Zellgewebes benötigt wird: Über das Blut Ihres Vierbeiners gelangt es in die Zellen der Nerven, des Gehirns und der Muskeln. Eine gesunde Zellaktivität begünstigt einen ausgewogenen Energiehaushalt in den entsprechenden Körperregionen, was sich wiederum positiv auf die korrekte Funktion der Nervenimpulse auswirkt. Dies ist Voraussetzung für die Kommunikation zwischen Gehirn, Nerven und Muskeln. So gilt das Schüßler-Salz Nr. 5 als Stabilisator für das Nervensystem, was neben der Steuerung der Körperfunktionen der Psyche zugutekommt.

 

Wann geben Sie Ihrem Tier Schüßler-Salz Nr. 5?

Wann immer Ihr vierbeiniger Begleiter unter Muskelschmerzen oder -schwäche leidet, beispielsweise aufgrund von Überanstrengung, können Sie ihm mit der Gabe des apopet Schüßler Salz Nr. 5 Kalium phosphoricum D6 ad us. vet. helfen. Das gilt auch für andere körperliche Erschöpfungszustände sowie bei seelischem Stress. Weitere Indikatoren sind Abgeschlagenheit, nervöse Störungen im Bewegungsablauf, Krämpfe und Schlafstörungen. Indem das vegetative Nervensystem ausreichend mit dem Nährstoff versorgt ist, erhält der Organismus Ihres Schützlings Hilfe zur Selbsthilfe. Die Gabe ist auch begleitend zu einer medizinischen Behandlung möglich oder wenn sich Ihr Vierbeiner nach einer Krankheit regenerieren muss.

 

PZN: 11685627

 

Einnahme: Die Einnahme der apopet® Schüßler Salze Globuli sollte ohne Beimischung von Futter erfolgen. Sie können jedoch mit dem Trinkwasser verabreicht werden. Die Menge der Globuli sollte dem jeweiligen Körpergewicht des Tieres angepasst sein. Es empfehlen sich 2-3 Gaben pro Tag.

 

Packungsgröße je Schüßler Salz: 12g Globuli (Streukügelchen aus Saccharose)

 

Homöopathische Arzneimittel für Tiere: Heimtiere

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.