apopet® Blütenessenz nach Dr. Bach E - Energy


Bachblütenessenz Energy - wenn die Leistungsfähigkeit schwächelt

Leistungsschwäche und Erschöpfungszustände treten bei Tieren als Folge einer Krankheit, aufgrund körperlicher Überanstrengung oder seelischer Überforderung auf. Einschneidende Erlebnisse können ebenfalls zur Erschöpfung führen, die sich physisch und psychisch auswirkt. Mit Bachblüten unterstützen Sie Ihren Liebling: E wie Energy - darauf ist die apopet Blütenessenz nach Dr. Bach E in ihrer Zusammensetzung abgestimmt:

 

- Hainbuche (Hornbeam)

- Lärche (Larch)

- Olive (Olive)

- Tausendgüldenkraut (Centaury)

- Ulme (Elm)

 

Hainbuche bei Erschöpfung und Schwäche

Die Essenz der Hain- oder Weißbuche, Hornbeam, ist als Mittel gegen Erschöpfungszustände in der apopet Blütenessenz nach Dr. Bach E enthalten. Das kann Ihrem Hund oder Ihrer Katze helfen, nach einer längeren Krankheit wieder zu Motivation und Lebenslust zu finden. Gleich, aus welchem Grund sich Ihr Liebling so schwach fühlt - leiten Sie ihn langsam und schrittweise zu Aktivitäten an. Das können mit dem Hund oder Pferd entspannte Spaziergänge in einer ruhigen Gegend sein, zunächst ohne besondere Anforderungen. Kleine Aufgaben können Sie nach und nach einbauen. Ihre Katze muntern Sie vielleicht mit Kuscheleinheiten und leichten Spielanimationen auf, während Sie parallel dazu die apopet Blütenessenz nach Dr. Bach E geben.

 

Lärche für zurückhaltende Charaktere mit wenig Selbstvertrauen

Hat Ihr Pferd nie gelernt, sich einer Herausforderung zu stellen oder wurde Ihr Hund ständig gegängelt, um die gewünschte Leistung zu erbringen, hat sich womöglich dadurch eine passive, zurückhaltende Lebenseinstellung eingeschlichen. Mangelndes Selbstvertrauen in der Form, dass sich Ihr Vierbeiner wenig zutraut, kann auch durch einen Unfall oder eine Verletzung begünstigt werden. Langfristig sinkt die Lebensfreude. Stattdessen stellen sich Apathie und Zurückgezogenheit ein. Lärche oder Larch als Blütenessenz harmonisiert diese für das Tier ungünstige Haltung.

 

Energieschub durch Olive

Der Olivenbaum kann gut tausend Jahre und älter werden und kommt mit eher kargen Umgebungen zurecht. Dennoch bildet er Jahr für Jahr würzige Früchte aus seinen Blüten. Das erfordert eine Menge Energie, deren initiale Schwingung mit Olive der apopet Blütenessenz nach Dr. Bach E zugeführt wird. Macht sich bei Ihrem Tier aufgrund einer hohen körperlichen oder starken seelischen Belastung ein Zustand der Erschöpfung bemerkbar, profitiert es von der Essenz. Das betrifft beispielsweise auch Straßenhunde, die ihr Schicksal still leidend ertragen, sowie jegliche misshandelte Fell- und Federtiere. Der Komplex der Energy-Blütenessenz setzt in Kombination mit Olive in mehreren Bereichen an, um Antriebslosigkeit und Energielosigkeit zu überwinden und, unterstützt durch Ihre Zuwendung, von der Selbstaufgabe zurück ins Leben zu finden.

 

Tausendgüldenkraut - wenn die eigenen Bedürfnisse zu kurz kommen

Vor allem Hunde neigen gelegentlich dazu, aus dem Wunsch heraus, ihrem Menschen zu gefallen, über ihre eigenen Grenzen hinauszugehen. Ebenso kann es sich bei einem Pferd verhalten, dass sein Verhalten zum Wohl der Herde ausrichtet oder einer Katze, die sich selbst zugunsten Ihres Nachwuchses aufgibt. Ein solches Perfektionsstreben überfordert und geht schließlich zulasten des Tieres, das die eigenen Bedürfnisse stets hinten anstellt. Das betrifft auch Hunde, die sich von Artgenossen immer sofort unterbuttern lassen, ohne die eigene Position zu vertreten, und dadurch in eine ständige Opferrolle geraten. Hier setzt die apopet Blütenessenz nach Dr. Bach E mit Tausendgüldenkraut beziehungsweise Centaury an.

 

Chaos im Kopf durch Erschöpfung?

Auch Tiere können das Gefühl haben, dass ihnen alles über den Kopf wächst, und scheitern dann an den einfachsten Alltagssituationen. In einem Zustand körperlicher und seelischer Erschöpfung ist die Ulme, auch Elm genannt, Balsam für das Gemüt. Ist Ihr Hund zum Beispiel so gestresst, dass er nicht weiß, ob er sich nun hinsetzen oder -legen, spielen oder doch etwas am Zaun verbellen soll, benötigt er einen Anstoß, der ihm hilft, Ruhe zu bewahren, seine Kräfte beisammenzuhalten. Körperliche und seelische Erschöpfung kann sich natürlich auch ganz anders äußern - je nach Tier und Situation. Die apopet Blütenessenz nach Dr. Bach E ist darauf abgestimmt, ihm zu helfen.

 

PZN: 10355425

 

Einnahme: Die Einnahme der apopet® Blütenessenzen sollte ohne Beimischung von Futter erfolgen. Sie können jedoch mit dem Trinkwasser verabreicht werden. Die Menge der Globuli sollte dem jeweiligen Körpergewicht des Tieres angepasst sein. Es empfehlen sich 2-3 Gaben pro Tag.

 

Packungsgröße je Blütenessenz: 12g Globuli (Streukügelchen aus Saccharose)

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde, Katzen, Pferde und Kleintiere

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.