apopet® Blütenessenz nach Dr. Bach C - Change


Angstgefühlen und Anspannung beim Tier natürlich begegnen

Ängste und Anspannungen liegen selten in der Natur eines Tieres. Meist sind sie auf verunsichernde Erlebnisse zurückzuführen. Auch Krankheiten können Anspannung auslösen. Daneben gibt es besonders sensible Charaktere, die stärker auf Umweltreize reagieren und solche, die eine besonders souveräne, zuverlässige Führung benötigen. Unabhängig von der Ursache ist die apopet Blütenessenz nach Dr. Bach C quasi Balsam für die Seele. Das C steht für "Change" - den Wechsel heraus aus dem Anspannungs- und Angstgefühl. Die Blütenmischung streichelt das Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen und hilft, in für das Tier kritischen Situationen ein entspanntes Gemüt zu bewahren.

 

Dazu tragen die folgenden Blütenessenzen bei:

 

- Hornkraut (Cerato)

- Rotbuche (Beech)

- Stechpalme (Holly)

- Walnuss (Walnut)

- Wegwarte (Chicory)

 

Hornkraut für mehr Selbstvertrauen

Bestandteil der apopet Blütenessenz nach Dr. Bach C ist Hornkraut, auch als Bleiwurz oder Cerato bekannt. Die feinstoffliche Schwingung der Essenz eignet sich für Tiere mit geringem Selbstwertgefühl. Pferde oder Hunde, die übermäßig bemüht sind, alles zur Zufriedenheit auszuführen, zeigen zugleich oft Unsicherheit. Das kann teilweise im Wesen verankert, aber vor allem auch auf negative Erfahrungen zurückzuführen sein. Haben sie einen Vierbeiner übernommen, der für den kleinsten Fehler bestraft wurde, kann sich Angst und Anspannung auf das gesamte Verhalten auswirken, denn Ihr Tier steht ständig unter innerem Druck aus Furcht, etwas falsch zu machen.

 

Rotbuche bei Schreckhaftigkeit und Selbstzweifeln

Auch Tiere können unter Selbstzweifeln leiden und benötigen besondere Aufmerksamkeit und Bestätigung. Das ist häufig gepaart mit starkem Ehrgeiz: Ihr Tier möchte sich und Ihnen beweisen, dass es sich überkorrekt verhält. Alles drumherum muss ebenfalls seine Ordnung haben, sonst gerät es schnell aus dem Konzept. So bleiben innere Anspannung und Versagensängste nicht aus. Um hier zu harmonisieren, enthält die apopet Blütenessenz nach Dr. Bach C die Essenz von Rotbuche oder Beech.

 

Mehr Ausgeglichenheit mit Stechpalme

Zählen mehrere Hunde oder Katzen zu ihrem Haushalt, beobachten Sie möglicherweise, das ein Tier unausgeglichener ist als die anderen. Es lässt seine Frustration an unterlegenen Artgenossen oder auch an Ihnen aus, ist aber zugleich so sensibel, dass es extrem auf Konsequenzen reagiert. Solche Tiere unterstützt die apopet Blütenessenz nach Dr. Bach C mit der Stechpalme beziehungsweise Holly. In einen derartigen Zustand können übrigens auch unterdrückte Tiere geraten, die sich nicht anders zu helfen wissen, als selbst anzugreifen, bevor sie verletzt werden.

 

Walnuss erleichtert die Umstellung auf neue Situationen

Einschneidende Änderungen können sensible Tiere aus der Bahn werfen. Hund oder Katze macht möglicherweise ein Umzug zu schaffen, ein neues Familienmitglied oder der Einzug in einer neuen Familie. Auch Pferde haben gelegentlich Schwierigkeiten, sich mit einem neuen Standort oder bislang fremder Gesellschaft zu arrangieren. Der Verlust eines Menschen oder vertrauten anderen Tieres führt ebenfalls gelegentlich zu Problemen. Das trifft auf viele Fellnasen zu, aber auch auf Papageien und andere Tiere, die enge Bindungen eingehen. So kommt es zu Unsicherheit, die sich auf unterschiedliche Weise auswirkt. Walnuss/Walnut soll helfen, sich besser auf die neue Situation einzustellen und die Lebensfreude zu erhalten oder wieder zu erlangen. Da mit einer solchen Gemütsverfassung häufig mangelndes Selbstwertgefühl und eine allgemeine innere Anspannung einhergehen, ist die apopet Blütenessenz nach Dr. Bach C mit den aufeinander abgestimmten Essenzen eine gute Wahl.

 

Wegwarte - zwischen aufopferungsvoller Hingabe und hoher Erwartungshaltung

Hat ihr Liebling Nachwuchs bekommen, freuen Sie sich sicher, wenn er sich fürsorglich darum kümmert. Übertreibt er allerdings, könnte dies ein Fall für die Wegwarte sein, die unter den Bachblüten als Chicory bezeichnet wird. Extrem aufopferungsvolle Hingabe und Fürsorge, die bei Hunden oder Katzen auch Ihr eigenes Kind betreffen kann, überfordert ein Tier langfristig. Es benötigt selbst verstärkt Zuwendung und Bestätigung. apopet Blütenessenz nach Dr. Bach C mit Wegwarte in Kombination mit den weiteren Komponenten unterstützt bei der Harmonisierung dieses Konflikts.

 

PZN: 10355419

 

Einnahme: Die Einnahme der apopet® Blütenessenzen sollte ohne Beimischung von Futter erfolgen. Sie können jedoch mit dem Trinkwasser verabreicht werden. Die Menge der Globuli sollte dem jeweiligen Körpergewicht des Tieres angepasst sein. Es empfehlen sich 2-3 Gaben pro Tag.

 

Packungsgröße je Blütenessenz: 12g Globuli (Streukügelchen aus Saccharose)

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde, Katzen, Pferde und Kleintiere

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.